Noch Fragen?

Unsere Hotline und FAQs stehen Ihnen zur Verfügung

057070-777

Mo-Do 8.00 - 17.00 & Fr 8.00 - 16.00

Zu den FAQs

Hotline & FAQs

Noch Fragen?

Unsere Hotline und FAQs stehen Ihnen zur Verfügung
057070-777

Mo-Do 8.00 - 17.00 & Fr 8.00 - 16.00

Zu den FAQs
  • WR_Gruppe_2.jpg

Wüstenrot Wohnungswirtschaft

Die Wüstenrot Wohnungswirtschaft registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung ist eine auf unbestimmte Zeit errichtete Genossenschaft mit Sitz in Salzburg. Sie bildet gemeinsam mit der BWA Beteiligungs- und Verwaltungs-AG und deren Tochtergesellschaften ein Finanzkonglomerat im Sinne des Finanzkonglomerategesetz – FKG. Die Bausparkasse Wüstenrot AG ist das zusätzlich beaufsichtigte Unternehmen gemäß § 5 (1) Z.2 FKG.

Gegenstand des Unternehmens der Genossenschaft – im Wesentlichen zwecks Förderung des Erwerbs oder der Wirtschaft ihrer Mitglieder – ist:

  • die Förderung des Bausparwesens;
  • der Betrieb einer konzessionierten gemischten Finanzholdinggesellschaft gem. § 7b BWG auf Grund der Einbeziehung der Genossenschaft in den aufsichtsrechtlichen Konsolidierungskreis der Wüstenrot Kreditinstitutsgruppe nach Maßgabe der anzuwendenden aufsichtsrechtlichen Bestimmungen;
  • die Beteiligung an juristischen Personen des Unternehmens-, Genossen-schafts- und Vereinsrechtes sowie an Personengesellschaften des Unternehmens- und Zivilrechts und die Errichtung von Privatstiftungen;
  • die Einnahme der Stellung als oberstes Mutterunternehmen der Wüstenrot Kreditinstitutsgruppe und die damit verbundene Vorgabe und Durchsetzung gruppenweiter Konzernstrategien. Zur operativen Umsetzung kann sich die Genossenschaft im Wege der Auslagerung einer Tochtergesellschaft der Wüstenrot Gruppe bedienen;
  • die Information der Mitglieder in wohnungswirtschaftlichen Angelegenheiten, die Beteiligung an der Bausparkasse Wüstenrot AG und die Zurverfügungstellung von deren Leistungspalette;
  • die Unterstützung wohnungswirtschaftlicher Maßnahmen von Genossenschaftern, wobei der Vorstand von Jahr zu Jahr entscheidet, ob und, wenn ja, in welchem Umfang dabei soziale Kriterien berücksichtigt werden können;
  • die Errichtung, Beschaffung, Erhaltung und Verbesserung von überwiegend zu Wohnzwecken bestimmten Gebäuden und Wohnungen sowie von anderen Gebäuden, soweit sie mittelbar Wohnzwecken dienen;
  • die Verwaltung der in Ziff. (7) angeführten Gebäude, Wohnungen und Grundstücke;
  • die Ausdehnung des in Ziff. (1) und (5) bis (8) angeführten Zweckgeschäftes auf Nichtmitglieder ist mit der Beschränkung durch den Vorrang der Mitgliederförderung nach §1 Abs. 1 GenG. zulässig.
Nach rechts scrollen
Zum Anfang scrollen

Der Vorstand

Mag. Dr. Stephan Koren Mag. Dr. Stephan Koren
Vorstandsvorsitzender der Wüstenrot Wohnungswirtschaft

Mag. Martin Grüll
Stellv. Vorsitzender der Wüstenrot Wohnungswirtschaft

 

      

 

Prokuristen

  • Mag. Clemens Schobesberger
  • Monika Freiberger
  • Mag. Walter Novotny
  • Andreas Senjak MBA, CEFA, CIIA

Geschäftsanteile

ca. € 17,5 Mio.

Keyfacts

  • ca. 2,2 Mio. Einzelgenossenschafter
  • 2 Großgenossenschafter mit gesamt 16.000 Anteilen
  • Privatstiftung Gemeinschaft der Freunde Wüstenrot mit gesamt 145.000 Anteilen (Vorsitzender: Gouverneur a.D. KR Dr. Klaus Liebscher, Stellvertreter KR Dr. Herbert Walterskirchen und Dr. Werner Zenz, Mitglieder: Jürgen A. Junker, Dr. Peter Cichocki, Dr. Alexander Schall, Mag. Dr. Josef Weissl)
  • Aufsichtsrat der Wüstenrot Wohnungswirtschaft reg.Gen.m.b.H. (Vorsitzender: Dr. Erich Hampel, Stellvertreter: Mag. Florian Hagenauer und Mag. Birgit Kuras, Mitglieder: Jürgen A. Junker, Dr. Alexander Schall, Univ.-Prof. Mag. Dr. Sabine Urnik)

Eignung des Vorstands und des Aufsichtsrates

Die Wüstenrot Wohnungswirtschaft reg.Gen.m.b.H. verfügt über eine Fit & Proper-Richtlinie zur Beurteilung der Eignung von Mitgliedern des Vorstands, des Aufsichtsrats sowie von Inhabern von Schlüsselfunktionen.  

Mitglied werden

Werden Sie Teil der Wüstenrot Wertegemeinschaft und unterstützen Sie unsere Bemühungen für das Bausparwesen.

Wüstenrot in Europa

Die Wüstenrot Gruppe ist auch erfolgreich auf den Märkten in der Slowakei, in Kroatien und Ungarn tätig.

Kundenmagazin

MEIN LEBEN ist nicht nur ein Online-Magazin, sondern Ihr praktischer Alltagsbegleiter: Ratgeber, Service-Artikel sowie Tipps & Tricks rund um die Themen Wohnen, Mobilität, Finanzen und Karriere. Jetzt reinschauen und entdecken!

Warum Cookies?

cookie_bar_kamel_hd.jpg

Für das technische Funktionieren unserer Website werden notwendige Cookies gesetzt. Diese können nicht abgewählt werden. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Cookie Information.