Noch Fragen?

Unsere Hotline und FAQs stehen Ihnen zur Verfügung

057070 - 116

Mo - Fr: 8:00 - 16:00

zu den FAQs

Hotline & FAQs

Noch Fragen?

Unsere Hotline und FAQs stehen Ihnen zur Verfügung
057070 - 116

Mo - Fr: 8:00 - 16:00

zu den FAQs
  • Sozialsponsoring_1520x523.png
    PixelCloud So schnell kann's gehen.

Alles Glück auf Erden liegt am Rücken von Pferden

stiftung_kindertraum_pferde2_475x356.jpg

Im Reitstall Almgut in der Faistenau wurde am Freitag, den 3. März 2017 von der Stiftung Kindertraum die Spende von Wüstenrot an den Integrations-Kindergarten aus Fuschl am See übergeben.

Eine Weisheit, die sich auch bei Kindern mit besonderen Fähigkeiten schon mehrfach bewahrheitet hat. Wüstenrot erfüllt daher in Zusammenarbeit mit der Stiftung Kindertraum den Kindern des Integrations-Kindergarten in Fuschl am See einen Herzenswunsch.

Kinder lieben Pferde, und Pferde lieben Kinder! Das wissen auch die Betreuerinnen des Integrations-Kindergartens in Fuschl am See. Regelmäßig besuchen die Pädagoginnen mit ihren Schützlingen den Reitstall Almgut in der Faistenau, der sich auch auf die Therapie mit Pferden - genannt Hippotherapie - spezialisiert hat. Neben den Reitübungen genießen gleichermaßen Pferd und Kind das Streicheln, Füttern und Bürsten. Erfahrungen, die bei allen Kindern - den gesunden gleichermaßen wie den Kindern mit besonderen Bedürfnissen - wunderbare, wertvolle und prägende Eindrücke hinterlassen.

In der heilpädagogischen Arbeit mit Pferden steht die Förderung von Motorik, Wahrnehmung, Lernen, Befinden und Verhalten im Vordergrund. Die Kinder lernen im Umgang mit Pferden ihre Wünsche und Sorgen zu äußern. Beim Berühren und Streicheln erhalten Tastsinn und Gleichgewichtssystem wertvolle Impulse, welche den Kindern helfen, sich besser zu spüren und Emotionen zu regulieren. Doch die Therapie mit Pferden ist nicht ganz billig. Aus diesem Grund wandten sich die Pädagoginnen an die Stiftung Kindertraum, die Kindern mit besonderen Bedürfnissen, Wünsche auf dem Weg zu mehr Selbstständigkeit erfüllt, indem sie Spender für bestimmte Projekte findet.

Ein Förderer der ersten Stunde der Initiative Kindertraum ist Wüstenrot. Auch im Fall des Integrations-Kindergartens aus Fuschl engagierte sich Wüstenrot und übernimmt die Kosten für das Projekt am Reitstall. Wüstenrot übergab am 03. März 2017 offiziell die Spende gemeinsam mit der Stiftung Kindertraum. Die Kinder des Kindergartens können dadurch die Pferde am Almgut weiter besuchen und ihre Therapie fortsetzen.